05.05.2020

Bauhaus neu interpetiert: UNSER SPIEL, UNSER FEST, UNSERE ARBEIT


Neu im Ausstellungsraum "Design"

Im Kunstunterricht stand in der 11. Jahrgangsstufe der Gestaltungsbereich Design im Mittelpunkt. Das „Bauhaus“ wurde auch thematisiert, weil die Schüler bei ihrer Bildungsfahrt nach Weimar dort das neue „Bauhaus-Museum“ besucht hatten.  

Auch unsere Schüler feiern, wie damals die Bauhäusler, gerne Feste. Daher wurde an diese Erfahrungsbereiche angeknüpft und so auf Bauhausthemen zurückgegriffen. Entwürfe und Modelle für Theaterpuppen, Kostüme, Drachen und Laternen für die Bauhausfeste konnte man auch im Museum sehen.  

Diese Motive sollten von den Schülern in Modellen neu interpretiert werden.