Grafik: Musik bewegt

„Egal ob du fröhlich, traurig oder nachdenklich bist: Meistens gibt es Klänge oder Lieder, die zu deiner Stimmung passen oder sie beeinflussen. In welchen Momenten bist du gerne still? Welche Bands, welche Musiker oder Komponisten begleiten dich durch anstrengende, schöne oder aufregende Zeiten? Sicher erinnerst du dich gut an dein erstes Konzert oder deine erste Party. Welcher Musikstil verdeutlicht am besten, wie du dich fühlst oder womit du dich identifizierst? Zeig uns, was Musik für dich bedeutet!  (Wettbewerbsausschreibung)

Der 49. Internationale Raiffeisen-Jugendwettbewerb suchte Bilder zum Thema „Erfindungen verändern unser Leben“. Die Teilnehmer in der Altersklasse bis zur 9. Klasse waren aufgerufen, Bilder zu diesem Thema zu gestalten. Einige Beispiele werden in diesem Ausstellungsraum gezeigt.  

Die Schüler der siebenten Klassen lernen (oder wiederholen) zunächst am Gymnasium die grafischen Mittel in verschiedenen kleineren Übungen kennen. Dabei müssen sie mit unterschiedlichen Techniken, wie dem Grafitstift oder Feder und Tusche umgehen. In Übungen zur räumlichen Wirkung werden einfache raumschaffende Mittel, wie die Überschneidung, der Höhenunterschied, die Größenabnahme und die Staffelung kennengelernt. Nach dem Erarbeiten verschiedener Kompositionsskizzen konnten die Schüler der Klassen ihre besten Ideen in einer selbst gewählten Technik umsetzen. Wir wünschen viel Erfolg im weiteren Wettbewerb!